Flow Expense

VOLLKOMMEN EINFACH - EINFACH VOLLKOMMEN

FlowExpense ist mit allen gängigen ERP-Systemen kompatibel. Der Zugriff erfolgt einfach und sicher über Internet und E-Mail-Konto. Die integrierte Schnittstelle zu Ihrem Kreditkartenanbieter garantiert Ihnen eine nahtlose Automatisierung und einen effizienten Ablauf.

 

SO EINFACH FUNKTIONIERT'S:

  1. FlowExpense benachrichtigt den Spesenverursacher per E-Mail über den Eingang seiner Kreditkartenabrechnung.

  2. Er meldet sich via Web-Browser an und bearbeitet seine Abrechnung. Möglich ist auch das Hinzufügen von Barauslagen, Fahrspesen und Pauschalen in lokaler und ausländischer Währung.

  3. Spesenelemente lassen sich bequem auf Kostenarten, Kostenstellen oder Projekte kontieren und bei Bedarf begründen. 

  4. Eine E-Mail informiert die Kontrollstelle, dass die Abrechnung zur Genehmigung auf FlowExpense bereit ist. Die Originalbelege werden je nach Vorgabe der Firma physisch weitergeleitet. Abgelehnte Belege legt FlowExpense dem Verursacher via Workflow zur Überarbeitung vor.

  5. Nach der Genehmigung informiert FlowExpense die Buchhaltung. Abrechnungen können dort vollständig abgeschlossen, verbucht und archiviert werden.

  6. FlowExpense führt Beleg- und Abrechnungsnummern klar und konsistent. Auswertungen und Revisionen sind einfach und transparent.

FlowExpense ist in drei Sprachen erhältlich und wird bequem als sicher verschlüsselte Web-Anwendung genutzt. Schnell und einfach aufgeschaltet, bietet FlowExpense zielgenaue Prozessoptimierungen mit vollem Spareffekt vom ersten Tag an.

© 2020 Innflow AG

Innbound ist ein Produkt der Firma Innflow AG: CH-6343 Rotkreuz, +41 58 705 07 05, www.innflow.com